Letzte Chance verpasst

25. April 2022

HC Amriswil : LC Brühl 24:33 (13:16)

Am Samstag 23. April reisten unsere Damen nach St.Gallen ins Athletikzentrum, um dort eine Partie gegen LC Brühl zu spielen. Die Voraussetzung war klar: um die Chance in der Aufstiegsrunde zu landen beizubehalten, kam nur ein Sieg in Frage.
Beim Anpfiff hatten die Amriswilerinnen zuerst das Anspiel. Bereits von Beginn an wurde mit hohem Tempo gespielt. So holte sich Amriswil rasant einen kleinen Vorsprung und nach fünf Minuten stand 3:1. Durch ein Zusammenspiel mit dem Kreis im Angriff und eine kompakte Verteidigung stand in der 10. Minute 7:5. Während dem schnellen Spiel, gab es auch einige Fouls und so wurden bereits im ersten Viertel 2-minuten-Strafen und gelbe Karten verteilt. Der Kipppunkt des Spiels war in der 15. Minute erreicht – 7:7. Da nun eine ausschlaggebende Spielerin 1:1 verteidigt wurde, war der Spielfluss bei den Amriswilerinnen unterbrochen. Der Pausenstand lag bei 13:16 für Brühl.

Nicht nur im Angriff sondern auch in der Verteidigung verlor Amriswil das Spiel. Die Gegnerinnen waren schnell und Amriswil gelang es nicht das Spiel zu unterbinden. Die Schüsse der Gegnerinnen waren platziert und scharf, sodass weder geblockt noch gehalten werden konnte. Der Vorsprung, welcher sich Brühl erkämpfte wurde nach bis nach grösser. Nach 45 Minuten Spielzeit stand es 18:25 und das Endresultat war 24:33. Die Enttäuschung war gross! Leider ist es für die Amriswilerinnen nun nicht mehr möglich an den Aufstiegsspielen teilzunehmen.

Wir freuen uns trotzdem, falls ihr uns beim letzten Spiel am 30. April in der Halle Goldach Wartegg um 19.45 Uhr unterstützen möchtet.

Termine

DatumAnlass
25.05.22HCA-Fäscht
05.06.22Pfingstbummel
17.06.22Funktionärsessen
24.06.22Generalversammlung
02.07.22Altpapiersammlung

Nächste Heimspiele

NR Zeit Heim Gast
1 10.09.2022 17:00 HCA-M3 BSV Weinfelden Handball
2 18.09.2022 13:30 HCA-FU18 LC Brühl Handball
3 18.09.2022 15:00 HCA-M4 TSV Fortitudo Gossau 4