Kampf vom Anfang bis zum Schluss

6. Dezember 2021

04.12.2021, an einem verregneten Samstag traf sich das Herren 1 bereits um 13:00 Uhr im Oberfeld für das Auswärtsspiel gegen den HC Kaltenbach 2. Das Motto für den heutigen Match war das 2. letzte Mal voll Gas geben dieses Jahr. Den Herren war von Anfang an klar, dass es einen harten Kampf geben wird, da man diese Saison das erste Mal nicht in Vollbesetzung antreten konnte und wieder ein Auswärtsspiel ohne das so “geliebte” Harz stattfindet würde. Nichtsdestotrotz wollte man die Siegesserie unbedingt fortsetzen, die zwei Punkte mit nach Hause nehmen und so seinen Spitzenplatz in der Tabelle untermauern.

Um 15:00 Uhr wurde dann schlussendlich das Spiel angepfiffen. Die 1. Halbzeit ist schnell erzählt. Die Herren von Amriswil hatten in der Verteidigung überhaupt keinen Zugriff aufs Spiel, was die Gegner aus Kaltenbach fast immer ausnutzen konnten und so aus Sicht der Amriswiler zu viel zu einfachen Toren kamen. Zudem lies auch die Wurfquote, wie schon beim letzten Spiel gegen den BSV Bischofszell, wieder zu wünschen übrig. Das einzig Positive war, dass man in der 1. Halbzeit drei Tore mehr als der Gegner geschossen hat, was zu einem Halbzeitstand von 17:20 für den HCA führte.

Für die 2. Halbzeit war klar, dass es weiterhin einen Kampf geben wird und man sich in der Verteidigung steigern müsse, wollte man die zwei Punkte mit nach Hause nehmen.
Die 2. Halbzeit startete dann auch besser wie die 1. Halbzeit. So konnte man sich in der Verteidigung steigern womit auch der Torhüter besseren Zugriff auf das Spiel erhielt, nicht wie in der 1. Halbzeit. Die Kaltenbacher konnten nicht mehr so einfache Tore erzielen und bauten auch vermehrt technische Fehler ein, was dem HCA sehr zu Gute kam. Die gewonnenen Bälle konnten meist mit Gegenstosstoren abgeschlossen werden. Somit konnte der Vorsprung kontinuierlich ausgebaut werden. Am Schluss stand es schlussendlich 26:35 für die Herren aus Amriswil, wo bei das Spiel eigentlich viel knapper war, als es das Resultat aussagt.

Nun gilt es aus diesem Spiel die Lehren zu ziehen und nochmals alle Kräfte für das letzte Spiel dieses Jahres zu mobilisieren. Im Cup steht am Mittwoch, den 08.12.2021 um 20.00 Uhr das Spiel gegen den HC Romanshorn 1 an, welcher in der 2. Liga spielt. Es wäre sehr schön, wenn man das Jahr 2021 mit einem weiteren Sieg im Cup abschliessen könnte.
Wir hoffen auch trotz Corona am Mittwoch auf die Unterstützung unserer Fans.
In diesem Sinne, Hopp HCA!

Termine

DatumAnlass
25.05.22HCA-Fäscht
05.06.22Pfingstbummel
17.06.22Funktionärsessen
24.06.22Generalversammlung
02.07.22Altpapiersammlung

Nächste Heimspiele

NR Zeit Heim Gast