Eine bittere Niederlage

15. September 2019

HC Amriswil 1 – SG Aadorf  25:26 (12:11)

Nach dem Unentschieden im ersten Saisonspiel gegen den TV Räterschen wollte sich der HC Amriswil 1 unbedingt den ersten Sieg in der Saison holen. Das Spiel startete nicht nach Wunsch des Gastgebers und Amriswil lag in den ersten Minuten mit 1:4 zurück. Doch dann kam eine sehr starke Phase des HC Amriswil und es konnte eine Führung von 4 Toren herausgespielt werden. Kurz vor der Halbzeitpause konnte der HC Amriswil diese starke Phase leider nicht fortsetzen und ging nur mit einem Tor Vorsprung in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit waren beide Teams etwa auf dem selben Level und die Amriswiler hielten den knappen Vorsprung von einem Tor für längere Zeit. Doch dann in der Schlussphase fing sich der HC Amriswil mehrere 2-Minuten-Strafen ein und das Team vom SG Aadorf konnte die Führung übernehmen. Diese knappe Führung von einem Tor konnten die Gäste schlussendlich über die Zeit bringen und gewannen das Spiel.

Es ist eine sehr bittere Niederlage für den HC Amriswil, weil klar mehr drin gelegen wäre in diesem Spiel. Nun gilt es, aus den Fehlern aus den vergangen zwei Spielen zu lernen und sich mit den positiven Momenten aufzubauen. Dafür haben die Jungs des HC Amriswil nun zwei Wochen Zeit und dann wartet schon der nächste Gegner auf uns.

Nächstes Spiel:

Samstag, 28. September 2019, 18:00 Uhr

HC Turbenthal 1 – HC Amriswil 1

Turbenthal Grosshalle

Termine

DatumAnlass
3.+10.09.22Meisterschaftsbeginn
13.11.22Mini-Spieltag
26.11.22HCA-Day
09.-11.12.22Schülerturnier
17.12.22Schnuppertraining

Nächste Heimspiele

NR Zeit Heim Gast
1 03.12.2022 14:00 HCA-MU13 BSV Bischofszell
2 03.12.2022 17:00 HCA-M3 SC Frauenfeld 3
3 19.12.2022 08:30 HCA-M4 HC Buchs-Vaduz
4 14.01.2023 00:00 HCA-M4 TV Herisau 2