Ungefährdeter Sieg

20. Januar 2019

HC Amriswil : KTV Wil 2 35:21 (18:6)

Nach dem gelungen Start im neuen Jahr waren die Damen motiviert, auch gleich das erste Heimspiel im 2019 erfolgreich zu gestalten. Zu Gast war das Damen 2 des KTV Wil – ein völlig unbekanntes Team. Entsprechend konzentriert war das Heimteam eingestellt und startet bei Anpfiff mit dem ersten Angriff.

Der Erfolg liess nur kurz auf sich warten. Die Amriswilerinnen spielten mit viel Tempo und konnten sich so schon schnell mit 4 Toren absetzen. Die Wilerinnen bissen sich immer wieder die Zähne an der kompakten Verteidigung der HCA-Damen aus. Trotzdem gab es auch da einige Absprache-Fehler oder kurze Unkonzentriertheiten. Diese vermochten die Gäste zu nutzen, konnten jedoch insgesamt dem Spiel der HCA-Damen zu wenig entgegensetzen. Das Heimteam liess in diesen ersten 30 Minuten nichts anbrennen, die Chancenauswertung war sehr gut und so konnte man sich mit einem klaren Vorsprung von 18:6 in die Pause verabschieden.

Nun galt es weiterzumachen wie in der ersten Halbzeit, was angesichts des klaren Vorsprungs in der Realität nicht immer so gut umzusetzen war.

Vor allem in der Defensive schlichen sich nun etwas mehr Fehler ein und es wurde nicht mehr ganz so konsequent verteidigt wie noch vor der Pause. So kam es, dass die Gäste nach 15 Minuten bereits 8 Tore erzielen konnten – dem Heimteam gelangen in dieser Phase „nur“ 5 Tore. Zu wenig, für die Möglichkeiten, die man sich erspielte. Das Team-Out kam zur richtigen Zeit und so mobilisierte man nochmals alle Kräfte für die restliche Viertelstunde. Im Angriff wurde wieder mehr gelaufen, wodurch man wieder mehr und bessere Chancen kreieren konnte. Bis zum Schlusspfiff gelang dem Heimteam so noch über 10 Tore, was zum Endresultat von 35:21 führte. Sehr erfreulich war auf jeden Fall die hervorragende Ausbeute im Angriff, da wurde durchs Band Selbstvertrauen getankt. Mit 21 Toren hat man sicherlich etwas zu viele Gegentreffer erhalten, doch angesichts des Resultat kann man damit leben.

Es spielten: Lorandi, Lüthi; Baldinger, Bühler (3), Meier, Moser (6), Rotach, Roth (1), Seger,  I. Wagner (1), S. Wagner (7), Sallmann (10), v. Riedmatten, Ziörjen (7/3)

Nächstes Spiel: 
09.02.2019, 16.30 Uhr
TV Herisau : HC Amriswil
Herisau, Sportzentrum

Termine

DatumAnlass
3.+10.09.22Meisterschaftsbeginn
13.11.22Mini-Spieltag
26.11.22HCA-Day
09.-11.12.22Schülerturnier
17.12.22Schnuppertraining

Nächste Heimspiele

NR Zeit Heim Gast
1 03.12.2022 14:00 HCA-MU13 BSV Bischofszell
2 03.12.2022 17:00 HCA-M3 SC Frauenfeld 3
3 19.12.2022 08:30 HCA-M4 HC Buchs-Vaduz
4 14.01.2023 00:00 HCA-M4 TV Herisau 2