Ein Abstecher nach Schaffhausen

23. März 2022

Gestern Dienstag 23. März 2022 spielte unsere Damenmannschaft im auswärtigen Schaffhausen eine zu Beginn vielversprechende Partie. Denn bereits nach fünf Spielminuten stand es 3:0 für unsere Damen. Mit starken Toren von den Flügel Positionen startete das Spiel. Leider war der Wendepunkt scho kurz darauf erreicht und unsere Damenmannschaft hinkte den Schaffhauserinnen während der ersten Halbzeit hinterher. Nach weitern fünf Minuten stand 4:4 und nach 15 Minuten Spielzeit 5:5. Obwohl unsere Verteidigung keineswegs schlecht spielte und sich gegenseitig unterstützte, hielten eine grosse Torschützin und eine Kreisläuferin die Verteidigung auf Trab und erkämpften sich Tore von der 7-Meter-Linie gegen welche unsere Torwarte keine Chance hatten. Im Gegenzug spielte unsere Damenmannschaft im Angriff zimperlich und es gelang nicht die kompakte Verteidigung zu durchdringen. Die weiten Würfe von neun Metern landeten entweder neben dem Goal oder in den Händen des Torwarts. So kam es nach 30 Minuten Spielzeit zum Zwischenresultat von 7:13.
Den Rückstand wollte Amriswil nach der Pause ausgleichen und wechselte deshalb die Verteidigungsstrategie. Eine Aufbauspielerin wurde nun 1:1 verteidigt und so wurde der Spielfluss unterbrochen.
Wir erkämpften uns mit einer etwas besseren Leistung im Angriff in der 55igsten Minute an ein 17:18. Doch dabei blieb es nicht und durch Fehlpässe und Ballverluste kam es zum Endresultat 17:22 für Schaffhausen.
Der Abstecher hat sich für unsere Damenmannschaft leider nicht gelohnt – trotzdem freuen wir uns falls ihr bei unserem nächsten auswärtigen Spiel dabei sein wollt; am Samstag 26. März in Frauenfeld um 13 Uhr.

Termine

DatumAnlass
25.05.22HCA-Fäscht
05.06.22Pfingstbummel
17.06.22Funktionärsessen
24.06.22Generalversammlung
02.07.22Altpapiersammlung

Nächste Heimspiele

NR Zeit Heim Gast
1 10.09.2022 17:00 HCA-M3 BSV Weinfelden Handball
2 18.09.2022 13:30 HCA-FU18 LC Brühl Handball
3 18.09.2022 15:00 HCA-M4 TSV Fortitudo Gossau 4