Handballmatch Herren 1 Amriswil vs. BSV Weinfelden

22. November 2021

Am Samstag, den 20.11.2021, starteten die Herren 1 des HC Amriswil in die Matchvorbereitung mit dem Einlaufen neben dem Spielfeld, während die FU18 Mannschat des Vereins zugleich angefeuert wurde. Dem Schiedsrichter schien das nicht zu gefallen und er verdonnerte die Mannschaft in den Geräteraum, wo sie ihr Einwärmen fortsetzen mussten. Dies tat ihrer Motivation, dem Heimpublikum und ihnen selbst einen Sieg zu bescheren, keinen Abbruch. Das Ziel war es, die Partie mit zwei Punkten zu beenden.
Die Heimmannschaft war vom Anpfiff an bereit zu kämpfen. Die Gegner von Weinfelden taten es ihnen gleich und waren in der Verteidigung und im Angriff stets wach. Der Spielstand blieb immer knapp, wobei mal die Amriswiler, mal die Weinfelder vorne lagen. Der Schiedsrichter war kulant und liess viele grobe Verteidigungen durchgehen. Das schnelle Wechseln der Verteidigungs- und Angriffsspieler im Heimteam verschaffte den Spielern eine Verschnaufpause, sodass sie voller Energie wieder eingewechselt werden konnten. Trotzdem blieben die Gegenstösse grösstenteils aus, da die Weinfelder schnell im Umschalten waren. Das gegnerische Team liess nicht nach und kämpfte um jedes Tor. Nach 30 Minuten Spielzeit betrug der Spielstand 14:16 für Weinfelden.
Es war noch nichts verloren und der HCA blieb am Ball. Die ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit verliefen jedoch harzig. Die beiden Teams fanden nicht richtig ins Spiel und der Spielstand blieb über eine lange Zeit 17:17. Viele verpatzte Schüsse auf beiden Seiten hielten den Zwischenstand stabil, sodass beide Mannschaften keine Zeit zum Ausruhen hatten. Das faire Spiel kam langsam zum Ende, als der HCA noch einmal die letzten Kräfte mobilisierte. Die Verteidigung und der Goalie hielten dicht, der Angriff traf. Als die letzte Spielminute anbrach, schien der Knopf, der sich das Heimteam selbst eingebrockt hatte, plötzlich aufzugehen und sie zogen mit 3 Toren in Folge davon. Das Publikum jubelte und alle waren froh, diese Zitterpartie noch mit 3 Toren Vorsprung (28:25) beenden zu können.
Luca Di Nicola

Termine

DatumAnlass
3.+10.09.22Meisterschaftsbeginn
13.11.22Mini-Spieltag
26.11.22HCA-Day
09.-11.12.22Schülerturnier
17.12.22Schnuppertraining

Nächste Heimspiele

NR Zeit Heim Gast
1 03.12.2022 14:00 HCA-MU13 BSV Bischofszell
2 03.12.2022 17:00 HCA-M3 SC Frauenfeld 3
3 19.12.2022 08:30 HCA-M4 HC Buchs-Vaduz
4 14.01.2023 00:00 HCA-M4 TV Herisau 2