Verschenkte Punkte

26. Oktober 2020

HC Amriswil : HC Arbon 15:26 (5:13): Am Samstag 24. Oktober spielten die Damen des HC Amriswil im Oberfeld gegen HC Arbon. Mit einem guten Gefühl im Bauch und dem Wissen, das dies das letzte Spiel sein könnte für 2020, griffen die Amriswilerinnen zuerst an.

Der erste Angriff gelang nicht und schnell spielte der Gegner den ersten Gegenangriff. Arbon erkämpfte sich Bälle, welche Amriswil hoffnungslos verwarf und verlor. So gelang es dem gegnerischen Team nach fünf Minuten bereits einen Vorsprung von 0:3 zu erlangen. Das erste Teamtimeout wurde nach wenigen Minuten beansprucht, doch auch nach dem Timeout ging es nicht bergauf. Die Amriswilerinnen wirkten nicht bei der Sache zu sein. Im Angriff konnten sie nicht Punkten und der Ball war schnell zurück in den Händen der Arbonerinnen. Diese nutzten die Gelegenheiten und gaben ein schnelles Tempo vor. In der 10 Spielminute war der Spielstand 1:6 für Arbon. Amriswil bemühte sich in der Verteidigung den Gegner zu blocken und aufzuhalten, doch leider wurde die Verteidigung überlaufen und der Gegner erzielte Tor um Tor. Nach zwanzig Minuten war der Spielstand ein 2:10. Ab und zu gelang es auch unseren Damen, ein Ball heraus zu schnappen und einen schnellen Angriff auszuführen, doch dummerweise kam der Ball nicht im Tor an. Arbon nutzte die Chancen und bis zur Halbzeit stand es 5:13 für Arbon. 

Nach der Pause, mit frischer Motivation seitens Amriswil und Tatendrang den Ball ins Grüne zu verfrachten, startete das Spiel. Arbon hatte Anspiel. Nun konnten sich unsere Damen etwas besser halten und nach weiteren fünf Minuten stand es 7:15. Arbon gelang es, die Amriswilerinnen zu unterbinden und in die Opposition zu gehen. Mit starken 1:1 Aktionen und einem guten Zusammenspiel schufen sie Lücken in unserer Verteidigung. Amriswil versuchte dasselbe, leider scheiterte es meist beim Abschuss. Während des Spiels gab es pro Mannschaft zwei Penalties. Zur Mitte der zweiten Halbzeit stand 10:20. Den Vorsprung konnte Amriswil nicht nachholen und so verlor die Mannschaft mit einem 15:26. 

 

Es haben gespielt: Rickenbach, Lorandi, Ziörjen, Fasoli, Meier E., Meier J., Wagner, Sallmann, Moser, Bühler, Seger, Von Riedmatten und Baldinger.

COVID-19 Massnahmen

Corona Merkblatt

Corona Merkblatt

Termine

DatumAnlass
24.10.2020Heimrunde

Nächste Heimspiele

NR Zeit Heim Gast
1 01.01.2021 00:00 HCA-M4 SV Fides 3
2 01.01.2021 00:00 HCA-R-Cu HC Goldach-Rorschach 2
3 01.01.2021 00:00 HCA-F3 HC Goldach-Rorschach 2
4 01.01.2021 00:00 HCA-FU14 HC Romanshorn
5 01.01.2021 00:00 HCA-M3 SG Pfader Neuhausen / KJS
6 01.01.2021 00:00 HCA-FU16 HC Rheintal °