Erster Punkt im neuen Jahr

11. Februar 2020

TV Herisau : HC Amriswil (9:10) 20:20

Am Samstag spielte die Damenmannschaft des HC Amriswil auswärts gegen den TV Herisau. Da die Damen leider das erste Spiel im neuen Jahr knapp verloren haben, war nun die Motivation umso grösser, diesmal zwei Punkte mit nach Hause zu bringen. Doch leider gestaltete sich das Spiel nicht ganz so, wie vorgestellt.

Zu Beginn des Spiels zeigten sich die beiden Mannschaften ziemlich ausgeglichen. Nach den ersten zehn Minuten führte der HCA mit 2:5. Doch dann holte der TV Herisau auf und riss die Führung an sich. Leider gab es in der ersten Hälfte des Spiels einige unnötige technische Fehler auf der Seite des Frauenteams des HC Amriswil. Trotzdem schaffte es die Mannschaft kurz vor der Pause noch in Führung zu gehen und es stand somit 9:10.

Zufrieden war man natürlich nicht mit der Leistung der ersten Spielhälfte und eigentlich war das ganze Team motiviert, nun noch einmal mit seiner Leistung zu punkten. Doch nach der Pause fanden die Amriswilerinnen nicht optimal ins Spiel zurück und vergaben viele Treffer an die Gegnerinnen. Obwohl die Verteidigung grundsätzlich nicht schlecht stand, kassierte der HCA einige Gegenstoss-Tore durch Fehler im Angriff. Denn es schien, als ob vorne auf einmal die Ideen fehlten. Zu fest hatte man sich auf eine einzige Spielerin verlassen, die nun von den Gegnerinnen blockiert wurde. Auch Fehlwürfe gab es leider viele. Zwischenzeitlich führte Herisau 18:12.

Glücklicherweise konnten die Frauen des HCA das Ruder noch einmal herumreissen und holten im letzten Viertel wieder auf. Dies gelang unter anderem durch eine Umstellung der Verteidigung. Durch eine vorgestellte Spielerin gelang es, einige Bälle herauszufischen und schnelle Tore zu erzielen. Leider gelang der Sieg schlussendlich nicht, doch das Spiel endete 20:20 und so holte der HCA wenigstens einen Punkt . Lobenswert ist schlussendlich, dass die Mannschaft bis zum Schluss kämpfte und einen Rückstand von sechs Toren wieder aufholte. Doch das Ziel für das nächste Spiel ist klar: endlich wieder gewinnen!

Es spielten: Rickenbach; Baldinger (2), Fasoli, Himmelberger, E. Meier (2), J. Meier (2), Moser, Sallmann (7), Seger (1), I. Wagner, Von Riedmatten, Ziörjen (2).

 

Nächstes Spiel:

19.02.20, 19:45 Uhr

HC Flawil : HC Amriswil

Flawil Botsberg

Termine

DatumAnlass
3.+10.09.22Meisterschaftsbeginn
??.09.22Reunionday "reloaded"
13.11.22Mini-Spieltag
09.-11.12.22Schülerturnier
17.12.22Schnuppertraining

Nächste Heimspiele

NR Zeit Heim Gast
1 10.09.2022 17:00 HCA-M3 BSV Weinfelden Handball
2 18.09.2022 13:30 HCA-FU18 LC Brühl Handball
3 18.09.2022 15:00 HCA-M4 TSV Fortitudo Gossau 4