Was für ein K(r)ampf

2. Februar 2020

 

01.02.2020, HSC Kreuzlingen 3 : HC Amriswil 1  / 24:26 (14:13)

Für das Fanionteam stand am Samstag ein Kräftemessen mit dem Kantonsnachbarn aus Kreuzlingen auf dem Programm. Gut vorbereitet und mit klarem Gameplan wollte man versuchen zwei Punkte vom Bodensee nach Hause mitzunehmen.Der Start in die Partie lief jedoch alles andere als nach Plan. Noch nicht ganz parate Amriswiler sahen sich einer wachen Kreuzlinger Mannschaft gegenüber. Vor allem im Angriff liess die Chancenauswertung am Anfang zu wünschen übrig und so konnte trotz teilweise guter Deckungsarbeit ein früher Rückstand nicht verhindert werden. Zusätzlich gelangen dem gegnerischen Angriff einige einfache Tore.

Im Gegensatz musste sich das Herren 1 ihre Tore hart erkämpfen oder scheiterten wiederholt am gegnerischen Torhüter. So sah man sich nach rund einer Viertelstunde mit einem 5:10 Rückstand konfrontiert. Danach löste sich der Knoten bei den Amriswilern und bis zur Pause konnte der Rückstsand bis auf ein Tor aufgeholt werden. Beim Stand von 13:14 gings zum Pausentee.

Mit angepasster Deckung starteten die Amriswiler in die zweite Hälfte. Dies zeigte Wirkung – auch die Hausherren mussten für ihre Tore nun deutlich mehr arbeiten. In der Folge entwickelte sich ein enges und spannendes Spiel, das weder bei Zuschauer noch Akteuren das Nervenkostüm unberührt liess. Keine der Mannschaften konnte sich bedeutend absetzen. Bis zur entscheidenden Schlussphase wechselte die Führung mehrmals. Das Spiel war in dieser Phase geprägt von vielen Technischen Fehlern auf beiden Seiten. Die Gangart wurde deutlich ruppiger und beide Teams schwächten sich mit Zeitstrafen. Kurz vor Schluss konnten die Amriswiler erneut mit einem Tor vorlegen. Die folgende Manndeckung provozierte bei den Kreuzlingern einen technischen Fehler. Durch ein schnelles Tor konnten das Herren 1 den Sack zumachen und zwei Punkte aus Kreuzlingen mit nach Hause nehmen.

Nächste Woche empfängt das Herren 1 vor heimischer Kulisse den Tabellennachbar HC Turbenthal. Mit einem Heimsieg soll der vierte Tabellenrang gefestigt werden.

Nächstes Spiel:

08.02.2020, 17.45 Uhr

HC Amriswil – HC Turbenthal

Sporthalle Oberfeld, Amriswil

Termine

DatumAnlass
3.+10.09.22Meisterschaftsbeginn
13.11.22Mini-Spieltag
26.11.22HCA-Day
09.-11.12.22Schülerturnier
17.12.22Schnuppertraining

Nächste Heimspiele

NR Zeit Heim Gast
1 03.12.2022 14:00 HCA-MU13 BSV Bischofszell
2 03.12.2022 17:00 HCA-M3 SC Frauenfeld 3
3 19.12.2022 08:30 HCA-M4 HC Buchs-Vaduz
4 14.01.2023 00:00 HCA-M4 TV Herisau 2