Derbysieg der 3.

19. November 2019

Wie auch schon vor zwei Wochen trat das Herren 1 an diesem Spieltag gegen den Nachbarverein aus Bischofszell an. Die Amriswiler wollten unbedingt den nächsten Derbysieg einfahren und die aufgebaute Serie auf drei Vollerfolge de Suite ausbauen. Die gesamte Mannschaft war topmotiviert dem Publikum in der heimischen Halle feinste Handballkost zu servieren.

Die Gastgeber waren von Beginn an wach und spielten schnell nach vorne. Auch zwei frühe Zeitstrafen konnten den Lauf der Hausherren nicht bremsen. So lagen die Amriswiler nach der Startphase mit 5:1 Toren in Front.

In der Folge liess die Konzentration des Herren 1 etwas nach und die Gäste kamen mit einfachen Toren zum 5:5 Ausgleich. Dieser schien das Heimteam wieder wachzurütteln. Dank aufmerksamer Deckungsarbeit erarbeitete sich der HCA einige einfache Gegenstosstore und konnte wieder mit vier Toren auf 11:7 davonziehen. Dank einer herausragenden Torhüterleistung gelang es dem HCA den Vorsprung bis zum Halbzeitpfiff auf 15:8 auszubauen.

Nach dem Pausentee gestaltete sich die Partie ausgeglichen und das Heimteam konnte den erarbeiteten Vorsprung zu Beginn verwalten.

Dank wirkungsvollen Einzelaktionen im Angriff konnten während des gesamten Spiels neun Siebenmeter herausgeholt werden, welche von unserem treffsicheren Schützen allesamt verwertet wurden – Bravo!

Zur Mitte der zweiten Halbzeit kamen die Rosenstädter besser ins Spiel und wurden stärker. Durch einige unnötigen Ballverluste der Hausherren konnten die Gäste den Rückstand auf vier Tore reduzieren. In der anschliessend hektischen Phase gestaltete sich ein offener Schlagabtausch mit schnellen Angriffsaktionen auf beiden Seiten. Wiederum war es dem stark aufspielenden Torhüter der Amriswiler zu verdanken, dass der Vorsprung gehalten werden konnte.

Das vom Trainerduo genommene Teamtimeout half der Heimmannschaft sich wieder zu stabilisieren, konzentrierter zu spielen und somit den Vorsprung von fünf Toren zu konservieren.

In der Schlussphase verteidigten die Gäste mit einer offensiven Manndeckung und versuchten so die Heimmannschaft zu überraschen und zu technischen Fehlern zu zwingen. Dies gelang jedoch nicht und somit siegte der HC Amriswil schlussendlich verdient mit 28:22.

Bereits am kommenden Samstag steht das nächste Heimspiel auf dem Programm. Mit dem HSC Kreuzlingen gastiert ein weiterer Kantonsrivale im Oberfeld. Das Herren 1 möchte den Schwung aus den letzten Partien mitnehmen und auch gegen Kreuzlingen punkten. Anpfiff ist am 23.11.19 um 19.30 Uhr.

Termine

DatumAnlass
3.+10.09.22Meisterschaftsbeginn
??.09.22Reunionday "reloaded"
13.11.22Mini-Spieltag
09.-11.12.22Schülerturnier
17.12.22Schnuppertraining

Nächste Heimspiele

NR Zeit Heim Gast
1 10.09.2022 17:00 HCA-M3 BSV Weinfelden Handball
2 18.09.2022 13:30 HCA-FU18 LC Brühl Handball
3 18.09.2022 15:00 HCA-M4 TSV Fortitudo Gossau 4